Staatskalender des Fürstentums Liechtenstein

Kommission zur Förderung von Investitionen in der Landwirtschaft

Die Kommission zur Förderung von Investitionen in der Landwirtschaft überprüft Gesuche im Zusammenhang mit staatlichen Förderungen der Infrastrukturen von anerkannten Landwirtschaftsbetrieben. Entscheidungen über Gesuche auf Ausrichtung von Förderleistungen mit förderungsberechtigten Kosten unter CHF 550'000 obliegen der Kommission, bei höherliegenden föderungsberechtigten Kosten wird eine Vorprüfung zur Beschlussfassung durch die Regierung vorgenommen.

Sie besteht aus je einem Vertreter des Amtes für Umwelt als Vorsitzenden und je einem Vertreter des Amtes für Bau und Infrastruktur und der Vereinigung Bäuerlicher Organisationen sowie vier weiteren Mitgliedern.

Die Amtsdauer beträgt vier Jahre.

RechtsgrundlageArt. 68 des Landwirtschaftsgesetzes LGBl. 2009 Nr. 42 (LR 910.0) und Art. 36 der Verordnung über die Förderung der Infrastrukturen von Landwirtschaftsbetrieben LGBl. 2009 Nr. 211
(LR 910.014)
WahlbehördeRegierung
Mandatsperiode2013 bis 2017
Wahl12. November 2013
Ersatzwahl6. Mai 2014
Vorsitz
  • Ospelt Julius, Dipl. Ing. ETH, Amt für Umwelt
Mitglieder
  • Fischli Fritz, Balzers
  • Kaiser Ambros, Mauren
  • Kind Norman, Bendern (VBO)
  • Oehri Hanspeter, Schaan
  • Ospelt Strehlau Denise, Amt für Bau und Infrastruktur
  • Schurti Leopold, Triesen
© 2013 - Ein Service der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, www.regierung.li