Staatskalender des Fürstentums Liechtenstein

Kommission für Energiemarktaufsicht

Die Kommission für Energiemarktaufsicht ist eine von der Regierung errichtete Regulierungsbehörde. Sie kann alle Massnahmen treffen, die zur Marktaufsicht nach Massgabe des Staatsvertragsrechts, insbesondere des EWR-Rechts, erforderlich sind. Zudem berät sie die Regierung in grundsätzlichen oder sonst bedeutsamen Fragen der Elektrizitäts-, Erdgas- und Energiepolitik.

Die Kommission besteht aus fünf stimmberechtigten Mitgliedern, welche von der Regierung auf vier Jahre bestellt werden. Der Vorsitzende und sein Stellvertreter werden von der Regierung ernannt.

RechtsgrundlageArt. 25 des Elektrizitätsmarktgesetzes (EMG), LGBl. 2002 Nr. 144 (LR 730.3); und Art. 21 des Gasmarktgesetzes (GMG), LGBl. 2003 Nr. 218 (LR 733.2)
WahlbehördeRegierung
Mandatsperiode2015 bis 2018
Wahl22. Dezember 2014
Ersatzwahl3. Mai 2016
Vorsitz
  • Wenaweser Stefan, Dr., Schaan
Stellvertreter des Vorsitzenden
  • Heeb Adolf, Vaduz
Mitglieder
  • Banzer Florin, Triesen
  • Frick Gebhard, lic. oec. publ., Schaan
  • Janka Alfred, Chur
© 2013 - Ein Service der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, www.regierung.li