Staatskalender des Fürstentums Liechtenstein

Unterrichtskommission des Liechtensteinischen Gymnasiums

Gemäss Art. 106a des Schulgesetzes bestellt die Regierung auf eine Amtsdauer von vier Jahren eine Unterrichtskommission für das Liechtensteinische Gymnasium, die von einem Vertreter des Schulamtes geleitet wird. Diese übt im Auftrag der Regierung Beratungs- und Kontrollbefugnisse aus. Sie ist Teil der externen Evaluation des Unterrichts und leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung und -entwicklung der Schule.

Rechtsgrundlage

Art. 106a des Schulgesetzes (SchulG),
LGBl. 1972 Nr. 7 (LR 411.0)

WahlbehördeRegierung
Mandatsperiode2014/15 bis 2017/18
Wahl8. Juli 2014
Ersatzwahl8. November 2016 / 7. März 2017
Vorsitz
  • Miescher Daniel, Vaduz
Mitglieder
  • Brunner-Ulrich Edith, Prof., Wädenswil (CH)
  • Fehlmann Ralph, Dr., Würenlos (CH)
  • Forster Christine, Kreuzlingen (CH)
  • Hahn Franz, Prof. Dr., Reichenburg (CH)
  • Muff Patrick, Frauenfeld (CH)
  • Nüesch Charlotte, Dr., St. Gallen (CH)
  • Schiersner Dietmar, Prof. Dr., Krumbach (D)
  • Walser Hans, Dr., Frauenfeld (CH)
  • Widmaier Verena, Luzern (CH)
© 2013 - Ein Service der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, www.regierung.li