Staatskalender des Fürstentums Liechtenstein

Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK) – Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist zuständig für die Oberleitung der Stiftung. Er setzt die von der Regierung beschlossene Beteiligungsstrategie um, erlässt  Statuten, setzt die Organisation fest, hat die Finanzplanung und Finanzkontrolle inne, wählt die Mitglieder der Geschäftsleitung, erstellt das Jahresbudget und den Geschäftsbericht. Im Weiteren kommen ihm noch andere durch das Gesetz über die Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe definierten Aufgaben zu.

Der Stiftungsrat besteht aus einem Präsidenten und vier bis sechs weiteren Mitgliedern, welche von der Regierung für eine Mandatsperiode von vier Jahren gewählt werden. Im Stifungsrat sind Fachkompetenzen aus den Bereichen Medizin, Pflege und Betreuung, Finanz- und Rechnungswesen sowie Recht vertreten.

RechtsgrundlageArt. 9 des Gesetzes über die Liechtensteinische Alters- und Krankenhilfe (LAK), LGBl 2010 Nr. 243 (LR 813.2)
WahlbehördeRegierung
Mandatsperiode2014 bis 2018 / 2016 bis September 2020
Wahl23. September 2014 / 30. August 2016
Präsident
  • Büchel Horst, Triesenberg (2014 bis 2018)
Vizepräsident
  • Hoop Norman, Gamprin (2014 bis 2018)
Mitglieder
  • Hug Hans Peter, Oberuzwil (2016 bis 2020)
  • Madl-Sprenger Maria, Triesen (2014 bis 2018)
  • Risch Marc, Dr., Vaduz (2016 bis 2020)
Internet-Auftrittwww.lak.li
© 2013 - Ein Service der Regierung des Fürstentums Liechtenstein, www.regierung.li